SECTAG-Produktion

Für wen ist die neue SECTAG-Technologie einsetzbar?

  • Für Unternehmen, die Produkte aus Metallen, Edelmetallen oder Legierungen fertigen.
  • Für Unternehmen, die Fertigungsanlagen mit metallischer Umgebung Einfluss auf RFID-Systeme haben und keine störanfälligen Abläufe gewährleistet sind.
  • Für Unternehmen, die Kosteneinsparungs-Potenziale in ihrer Produktion und eine schnelle Amortisierung der Investitionen suchen.
 
 
Produktion

RFID jetzt auch in der Produktion/Fertigung von Produkten aus Metallen, Edelmetallen und Legierungen möglich.

 

Zu Beginn gleich die wichtigste Botschaft: RFID ist nicht nur eine innovative Technologie für Großunternehmen sondern, die millionenfachen Anwendungs-Schwerpunkte werden in den nächsten Jahren in den mittelständischen Unternehmen liegen. In der industriellen Produktion tragen RFID-Systeme immer mehr dazu bei, Fertigungsprozesse noch weiter zu automatisieren.

 

RFID schafft eine neue Dimension für die komplexen Fertigungsabläufe und garantiert so quantifizierbare „Mehrwerte“.

 

Die Investitionen in die neue RFID-Technologie von SECTAG amortisiert sich innerhalb von 1 -2 Jahren.

production

 

production


Go to logistic! Go to merchandise management! Go to merchandise tracing! Go to security! Go to maintenance!
 
© 2005 – 2021 SECTAG AG